Rechenuhren

Neben dem Webb-Adder gab es einige verwandte Konstruktionen, die mit konzentrischen Skalen arbeiteten. Hier noch ein 1868 patentiertes Konkurrenzmodell, erfunden von Alonzo Johnson. Bei diesem Gerät wird der Zeiger P zu einem Summanden geführt, dort eingerastet und zurück zu Null gezogen. Der Zeiger I ist ein Postenzähler, der sich bei jedem Summanden um eine Position vorwärts bewegt. Nach Angaben im Patent dient es in erster Linie zum Zählen und Berechnen von Meterholz.

Rechenwerkzeug.de